IMI-Aktuell 2016/660

Campact: Auf Kriegskurs

von: 7. November 2016

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

U.a. die Nachdenkseiten kritisieren eine Mail von Campact, in der überaus problematisch zum „Handeln“ im Syrien-Krieg aufgerufen wird: „Die Mail von Campact einschließlich der Umfrage ist ausgesprochen einseitig und hochmanipulativ: die Geschichte und das Leid Syriens werden verkürzt erzählt. Es wird so getan, als wäre Russland von Anfang an im Spiel. Ich zitiere: ‚Statt Bomben braucht es endlich Frieden. Doch Russland verhindert seit fünf Jahren eine UN-Resolution für ein Ende der Gewalt in Syrien.‘ – Welche UN Resolution soll denn da gemeint sein? Seit wann ist Russland in Syrien militärisch tätig? Russland ist seit 2015 auf Initiative von Syrien am Konflikt militärisch beteiligt. Vorher,seit 2011, lieferten die USA, die NATO und die Golfstaaten Waffen und rüsten Rebellen auf – auch Kräfte des islamischen Staates.“ (jw)

Ähnliche Artikel