IMI-Aktuell 2016/639

Syrien: Zivilopfer

von: 27. Oktober 2016

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Antiwar berichtet über Meldungen von Amnesty International, denen zufolge die US-geführte Koalition die Zahl der Zivilopfer infolge ihrer Bombardierungen in Syrien stark untertrieben habe: „The new report centered on Syria, noting that the US-led coalition had killed at least 300 civilians in Syria, and had not admitted to the vast majority of those slain.“ (jw)

Ähnliche Artikel