IMI-Aktuell 2016/626

IS-Terror: Afghanistanerfahrung

von: 21. Oktober 2016

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

ProPublica berichtet über die vermeintlichen Ergebnisse der Recherchen von US-Geheimdiensten über die „Hintermänner“ der Anschläge des IS in Europa. Als ein wichtiger Planer der Attacken in Paris und Brüssel wird Abdelilah Himich (aka Abu Sulaiyman al Fransi) angenommen, der sich vermutlich noch in Syrien aufhalte. Er habe zuvor in der französischen Fremdenlegion in Afghanistan gedient und dann eine Gefängnisstrafe wegen Drogendelikten abgesessen, bevor er sich dem IS angeschlossen habe und dort „wegen seiner militärischen Erfahrung und seiner Kenntnis Frankreichs“ zur „Schlüsselfigur“ einer Einheit des IS zur Ausführung von Operationen im Ausland geworden sei. (bk)

Ähnliche Artikel