IMI-Aktuell 2016/621

Mossul: Bundeswehrbeteiligung

von: 19. Oktober 2016

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Über die inderekte Beteiligung der Bundeswehr an den Kämpfen um Mossul berichtet der MDR: „Deutschland hat den Peschmerga in großem Umfang Waffen der Bundeswehr geliefert […] An die irakische Armee hat die Bundeswehr dagegen keine Waffen geliefert. Dafür stellte sie ihr militärische Ausrüstung wie Helme oder Masken und Anzüge zum Schutz von nuklearen, chemischen und biologischen Kampfstoffen bereit. […] Die Bundeswehr unterstützt die Luftangriffe der Koalition auf IS-Stellungen im Irak und in Syrien unter anderem mit Aufklärungsflügen.“ (tp/jw)

Ähnliche Artikel