IMI-Aktuell 2016/609

Jemen: US-Kriegseintritt

von: 14. Oktober 2016

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Die USA haben mit einem Raketenangriff drei Radarstellungen der Huthi-Rebellen im Jemen zerstört, worüber u.a. die junge Welt berichtet: „Damit haben die USA erstmals direkt in den Krieg eingegriffen, den Saudi-Arabien und seine Verbündeten seit März 2015 gegen die in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa regierende Koalition führen. Bis jetzt waren die Vereinigten Staaten offiziell nur indirekt mit Waffenlieferungen, »logistischer Unterstützung« und der Weitergabe von Informationen ihrer militärischen Aufklärung beteiligt.“ (tp/jw)

Ähnliche Artikel