IMI-Aktuell 2016/597

EU-Drohne: Definitionsphase begonnen

von: 11. Oktober 2016

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Wie FlightGlobal berichtet, hat die Definitionsphase für die Europäische MALE Drohne begonnen (mehr Infos zur Europäischen Drohne siehe IMI-Studie 2016/01). Im März 2015 hatten Frankreich, Italien und Deutschland eine Absichtserklärung unterzeichnet, Spanien hatte sich in der Zwischenzeit dem Projekt angeschlossen. Die Definitionsphase soll zwei Jahre dauern, ab 2018 soll dann mit der Entwicklungsphase begonnen werden. 2023 soll dann der erste Prototyp fliegen. Einsatzbereit soll die bewaffnungsfähige Drohne aus den Europäischen Rüstungsschmieden im Jahr 2025 sein. An der Entwicklung beteiligt sind die Unternehmen: Dessault, Airbus Defence and Space und Leonardo. (ma)

Ähnliche Artikel