IMI-Aktuell 2016/481

Taz: Geld stinkt nicht

von: 22. August 2016

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

In der Wochenendausgabe der taz findet sich suf Seite 5 – einmal mehr – eine Werbung der Bundeswehr. Schon letztes Jahr hatte es seitens einiger Leser Beschwerden über Bundeswehr-Werbung in der Zeitung gegeben, was zu einer kreativen Rechtfertigung durch den Geschäftsführer Andreas Bull. Sexistische, militaristische und rassistische Werbung dürfe in der taz nicht abgedruckt werden, aber die Bundeswehr sei schließlich nicht militaristisch und könne deshalb bedenkenlos als Werbeträger akzeptiert werden: „Nach unseren Kriterien, auf die sich die Mitarbeitenden der taz in vielen Diskussionen im Hause und mit den LeserInnen und GenossInnen geeinigt haben, sind das Bundesministerium für Verteidigung und die Bundeswehr nicht grundsätzlich als militaristisch in diesem Sinne zu bewerten.“ (jw)

Ähnliche Artikel