IMI-Aktuell 2016/336

Raketenabwehr: Cui Bono?

von: 9. Juni 2016

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Gegen iranische Raketen unglaubwürdig und gegen russische überfordert, so könnte die Kernaussage einer bei Internationale Politik und Gesellschaft veröffentlichten Analyse zur Raketenabwehr zusammengefasst werden. Er endet deshalb mit der Schlussfolgerun: „Cui bono? Wohl nur jenen, die mit der Raketenabwehr Geld verdienen.“ (jw)

Ähnliche Artikel