IMI-Aktuell 2016/214

Showroom: Zahlenspiele

von: 12. April 2016

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Seit  einiger Zeit unterhält die Bundeswehr einen Showroom in Berlin, um dort neue Rekruten zu werben. Die Berliner Morgenpost liefert nun einige Zahlendetails: „Seit November 2014 hat die Bundeswehr für die Miete des Showrooms und dazugehöriger Büroräume rund 228.000 Euro Miete gezahlt – in diesem Zeitraum haben sich 2743 Interessierte dort beraten lassen, 1280 von ihnen haben sich anschließend bei der Truppe beworben.“ (jw)

Ausführliche Informationen über sowie ein Interview zu einem Anwerbegespräch beim Showroom siehe IMI-Analyse 2016/05

Ähnliche Artikel