IMI-Aktuell 2016/147

EU-Armee: Britische Absage

von: 9. März 2016

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Einmal mehr wurde der vor allem von Deutschlandpropagierten Idee einer „Vereinigten Armee von EUropa“ von Großbritannien eine Absgae erteilt. Beim Verteidigungsministerium wird über ein Gespräch mit dem britischen Botschafter in Deutschland, Sebastian Wood, berichtet: „Großbritannien sei bereit, die militärische Zusammenarbeit weiter zu vertiefen. Eine europäische Armee sieht er dagegen nicht: Dies berühre den ‚Kern unserer Souveränität‘.“ Siehe zu den machtpolitischen Hintergründen der EU-Armee IMI-Studie 2015/07. (jw)

Ähnliche Artikel