IMI-Aktuell 2015/732

Ukraine: Katastrophale Bilanz

von: 16. Dezember 2015

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

German-Foreign-Policy.com weist auf einen Artikel in den Ukraine-Analysen hin, der die niederschmetternde Bilanz in der Ukraine herausarbeitet: Die ökonomische Lage ist desaströs. Das ukrainische Bruttoinlandsprodukt, das bereits 2014 um 6,8 Prozent eingebrochen ist, stürzt noch weiter ab; Fachleute schätzen den Rückgang im Jahr 2015 auf um die elf Prozent. […] Der monatliche Durchschnittslohn ist von rund 280 Euro im Jahr 2013 auf 156 Euro im Oktober 2015 gefallen. Jeder zehnte Ukrainer muss sich mit einem Einkommen unterhalb des offiziellen Existenzminimums (54 Euro) begnügen. […] Die ‚Vertrauensbalance‘ – eine statistische Größe, die von der Zustimmung die Ablehnung abzieht – lag damit für Poroschenko bei minus 33 Prozent, klar unterhalb des Vergleichswerts für den damaligen Staatspräsidenten Wiktor Janukowitsch im Dezember 2013 (minus 27 Prozent).“ (jw)

Ähnliche Artikel