IMI-Aktuell 2015/700

VAE: Truppen nach Syrien?

von: 1. Dezember 2015

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Laut dem Nachrichtenportal Middle East Eye sprachen die Vereinigten Arabischen Emirate diesen Montag ihre Bereitschaft aus, Bodentruppen zur Bekämpfung von ISIS nach Syrien zu schicken.

In einem von Bloomberg veröffentlichten Artikel wird die Transformation der VAE innerhalb der letzten Jahre mit einer Wandlung von einer „Schweiz“ zu einem „Sparta“ verglichen. In den vergangen drei Jahrzehnten hat der Kronprinz der VAE, Mohamed bin Zayed Al Nahyan, den Militärapparat technisch aufgerüstet und setzt die gekauften Waffensysteme und die 65.000 Mann starke Armee nun seit 2011 auch zunehmend ein. Zunächst beteiligten sich die VAE mit ihrer Luftwaffe an der NATO-Operation Unified Protector 2011 in Libyen, seit diesem Jahr führen sie Luftschläge im Rahmen der von den USA geleiteten Koalition gegen ISIS in Syrien und Irak aus und bekämpfen mit Bodentruppen die Houthi und Saleh-Anhänger_innen in Jemen. (ja)

Ähnliche Artikel