IMI-Mitteilung

Beiträge des IMI-Kongress 2015 als Audio-Dateien

von: 23. November 2015

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Unser Medienpartner beim IMI-Kongress 2015 „Militärische Landschaften – Diskurse – Räume – Strategien“, das Freie Radio Wüste Welle, hat die Vorträge aufgenommen und auf seiner Homepage veröffentlicht. Hier eine Zusammenstellung der Links (folgt man den Links können dort die Audio-Dateien auch heruntergeladen werden):

Samstag: Gedankliche Räume – Einstellungen und Strategien

12 Uhr – Begrüßung, inhaltliche Einleitung

12.30-14.30 Uhr Räume im Kopf?:
Feindbilder in unseren Köpfen – Konstruktion und Wirkung (Klaus-Jürgen Bruder)

Konflikt-Komplizinnen? Wissenschaft und kognitive Militarisierung (Claudia Brunner)

 

15-17 Uhr Kritischer Blick auf Geopolitik: Raumkonstruktion und Machtprojektion
Geopolitik: Vom Denken in Machträumen (Ingar Solty)

Neue Player – neue Konzepte? Renaissance der Geopolitik anhand des Schreckgespenst fernöstlicher Dominanz und indische Reaktionen (Andreas Seifert)

 

Abendvortrag

18-20.30 Uhr Der besetzte Raum
— Einleitung: „Eroberte“ und „beherrschte“ Räume: Wie die militärische Besatzung den Raum verändert (IMI)
— „Leben unter Besatzung, Schaffung neuer politischer Räume“ (mit den afghanischen Aktivist_innen Hafiz Rasikh, Mariam Rawi, Weeda Achmad (Direktorin SAAJS))

[Hierzu existiert keine Audio-Aufnahme]

 

Sonntag: Konkrete Räume und Orte in Deutschland

9.30 – 11 Uhr Militärstandorte – zwischen Protest und guter Nachbarschaft?
Der Drohnenkrieg im Fokus – neue Impulse für Widerstand gegen das AFRICOM (Thomas Mickan)

[Audio-Link wird bald ergänzt]
Dt.-NL-Brigade in Münster: Vom aufkeimenden Widerstand gegen die NATO-Speerspitze (Bernd Drücke)

 

11.15-12.45 Uhr Waffenproduktion – zwischen Moral und Arbeitsplatz?
„Imageproblem Panzer“: Kassel und der Protest gegen schweres Kriegsgerät (Michael Schulze von Glaßer)

Fest verankert: Der schwierige Widerstand gegen Rüstungsproduktion rund um Friedrichshafen (Claudia Haydt)

 

13-14.30 Uhr Diskussion: Widerstand
Erfolgreicher Protest braucht mehr als Demonstrationen (Jacqueline Andres, Tobias Pflüger)

Ähnliche Artikel