IMI-Aktuell 2015/368

Rechenfehler

von: 26. Juli 2015

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Wie SPON berichtet, hat das Verteidigungsministerium wieder einmal fehlkalkuliert. Grund dafür seien diesmal Rechenpannen in Millardenhöhe bei den Projekten Meteor und PUMA.

Ähnliche Artikel