IMI-Aktuell 2015/338

Ukraine: Rechter Aufmarsch

von: 6. Juli 2015

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Die BBC berichtet über eine Demonstration faschistischer Kämpfer in Kiew, die eine Verschärfung der Kämpfe und eine Aufkündigung des Minsk-II-Waffenstillstandsabkommens forderten. Dem Aufruf des „Rechten Sektors“ folgten etwa 1000 Menschen, vorwiegend aus den faschistischen Freiwilligenbataillonen: „About 1,000 Ukrainian pro-government fighters and far-right supporters have marched through the centre of the capital, Kiev. Many burned tyres and wore balaclavas; some carried white supremacist flags. They called on the government to end the Minsk ceasefire accord and declare war on pro-Russian rebels in the east.” (jw)

Ähnliche Artikel