IMI-Aktuell 2015/320

Afghanistan: Längerer Verbleib

von: 26. Juni 2015

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

U.a. Spiegel Online meldet, die Bundeswehr würde nun auch länger als ursprünglich geplant im Norden Afghanistans stationiert bleiben: „Die Bundesregierung stellt sich darauf ein, dass die Bundeswehr länger im Norden Afghanistans bleibt als bislang geplant. Dies geht nach SPIEGEL-Informationen aus Überlegungen im Verteidigungsministerium und im Auswärtigen Amt hervor.“ (jw)

Ähnliche Artikel