IMI-Aktuell 2015/226

„Schrotthaufen Bundeswehr“

von: 11. Mai 2015

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Die Zeit liefert einen nochmaligen Überblick über die verschiedenen Rüstungspannenprojekte der letzten Jahre: „Krumme Gewehre, löcherige Helikopter, fehlende Ersatzteile: Aufs Konto deutscher Rüstungspolitik gehen einige Fehlschläge – der Airbus A400M ist nur einer davon.“ So begrüßenswert die zunehmende Kritik an den Projekten ist, es beschleicht einen zunehmend das Gefühl, dass solche Berichte lediglich als Begleitmusik für Forderungen nach noch drastischeren Erhöhungen der Rüstungsausgaben dienen könnten. (jw)

Ähnliche Artikel