IMI-Aktuell 2015/185

Termes: Rechnung verdoppelt

von: 4. April 2015

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Der Bundeswehr-Stützpunkt im usbekischen Termes war lange von zentraler Bedeutung für die Kriegführung in Afghanistan (siehe bereits die Broschüre “Was macht die Bundeswehr in Usbekistan” aus dem Jahr 2006). Nun soll die „Nutzungsgebühr“ von 35 auf 72 Mio. Euro steigen, wie u.a. der Stern berichtet: „Die Bundesregierung zahlt Usbekistan seit Jahren Miete für die Nutzung eines Flughafens, um die Truppe in Afghanistan zu versorgen. Jetzt will der asiatische Staat das Doppelte.“ (jw)

Ähnliche Artikel