IMI-Aktuell 2014/038

Saudi Arabien: Exportstopp

von: 27. Januar 2015

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Spiegel Online zufolge sollen aufgrund der unsicheren aktuellen Lage in Saudi Arabien „vorerst keine Waffen mehr in das Königreich exportiert werden“. „Aus Regierungskreisen soll es laut Bericht der ‚BamS‘ zu Saudi-Arabien geheißen haben, die Lage in der Region sei zu instabil, um dorthin Waffen zu liefern. Für die deutsche Rüstungsindustrie ist Saudi-Arabien ein wichtiger Kunde. Es geht um Panzer, Kriegsschiffe und Gewehre. 2013 genehmigte der Bundessicherheitsrat den Angaben zufolge Waffenexporte für 360 Millionen Euro in das Land. 2012 waren es sogar 1,2 Milliarden Euro.“ (jw)

Ähnliche Artikel