IMI-Aktuell 2015/001

Russland: Neue Militärstrategie

von: 5. Januar 2015

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Gestern wurde in der „Rossijskaja Gaseta“ die neue russische Militärdoktrin veröffentlicht, über das das russische Nachrichtenportal „Sputnik“ (scheinbar der Nachfolger von RIA Novosti) heute berichtet: „Zum ersten Mal ist die Rede von einer nichtnuklearen Abschreckung der militärischen Bedrohungen. […] Zum ersten Mal wurde in der Militärdoktrin die Sicherung der nationalen Interessen Russlands in der Arktis erwähnt. […] Wie es in der Militärdoktrin heißt, ist die Wahrscheinlichkeit eines großen Krieges gegen Russland gesunken. Zu den Bedrohungen zählt Russland jedoch den Ausbau und die Annäherung der Nato-Militärinfrastruktur an seine Grenzen und den Aufbau des US-Raketenabwehrsystems in Europa.“ (jw)

Ähnliche Artikel