IMI-Aktuell 2014/622

Sizilien: Sabotage von Militärkommunikation

von: 8. Dezember 2014

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Ein Mitglied der pazifistischen Pflugscharen-Bewegung, Turi Vaccaro, ist am 2. Dezember 2014 erneut in die US-amerikanische Militärbase „Naval Radio Transmitter Facility“ im Südosten Siziliens eingedrungen, um eine Antenne, welche der Kommunikation von Kriegsschiffen dient, abzustellen.

Beim Betreten der Base öffnete Vaccaro zunächst sein Transparent mit der Aufschrift „Schwerter in Pflugscharen“ und pflanzte Feigen sowie Weinreben, welche in der Bibel Frieden symbolisieren, bevor er in einen der Kontrollräume gelangte. Durch das wiederholte Einschlagen auf die Schalttafel der Anlage setzte er die Antenne für einige Tage außer Betrieb. Unterstützung bei der Durchführung seiner politischen Aktion erhielt Vaccaro durch andere Mitglieder die No MUOS Bewegung, welche in Sizilien gegen die Präsenz von Militärbasen kämpft. Die Gerichtsanhörung wird voraussichtlich im Februar stattfinden. (ja)

Ähnliche Artikel