IMI-Aktuell 2014/531

Ukraine: Einsatz nur mit Russland

von: 9. Oktober 2014

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Zu den deutsch-französischen Plänen u.a. 200 Bundeswehr-Soldaten zur Überwachung des Waffenstillstandes in die Ost-Ukraine zu schicken, die allem Anschein nach ohne Absprache mit Russland ausgeheckt wurden, nahm nun Andrej Purgin, der Vizepremier der „Donezker Volksrepublik“ (DVR) Stellung: „Jemand muss für ihre Sicherheit sorgen. Weder wir noch die Ukraine können als verwickelte Parteien deren Sicherheit gewährleisten. Wenn Frankreich und Deutschland dies auf sich nehmen, muss auch Russland teilnehmen.“ (RIA Novosti, 8.10.2014)

Ähnliche Artikel