IMI-Aktuell 2014/527

G20: Gescheiterter Ausschlussversuch

von: 7. Oktober 2014

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Das East Asia Forum (05.10.2014 via Bpb-Newsletter) berichtet, Australien habe versucht, Russland vom nächsten G20-Gipfel ausschließen zu lassen, sei damit aber krachend gescheitert. Dies sei ein weiteres Zeichen, dass die Tage uneingeschränkter westlicher Vorherrschaft gezählt seien: „Many commentators in the West saw the BRICS standing behind Russia’s participation in the G20 as evidence of BRICS support for Russia’s actions in Ukraine. What actually motivated the BRICS was a firm intent to assert the principle that they couldn’t be excluded from international decision-making at the say-so of the West. Those days are behind us.“ (jw)

 

Ähnliche Artikel