IMI-Aktuell 2014/525

IS: Finanzierung

von: 6. Oktober 2014

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Das Washington Institute veröffentlichte schon vor einiger Zeit eine Zusammenstellung über die Finanzquellen des „Islamischen Staates“. Entgegen der allgemeinen Vermutung sei Saudi Arabien bemüht, Finanzquellen trocken zu legen, staatlicherseits seien die wichtigsten Finanziers Kuwait und Katar. (jw)

Ähnliche Artikel