Quelle: Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. - www.imi-online.de

IMI-Aktuell 2014/519

Bundeswehr: Sportoffensive

(03.10.2014)

Zeit Online berichtet über die verstärkten Werbemaßnahmen der Bundeswehr im Zuge von Sportkooperationen, besonders beim Fußball: „Seit die Wehrpflicht im Juli 2011 abgeschafft wurde, steht die Bundeswehr im Wettbewerb um Nachwuchskräfte mit anderen Unternehmen des Landes. 2010 investierte die Bundeswehr noch rund 19.000 Euro in die ‚Sportkooperationen’. Im vergangenen Jahr waren es fast 500.000. ‚Besonders im Sport erreichen wir die junge Zielgruppe’, sagt ein Bundeswehr-Sprecher, ‚wir müssen deshalb früh genug ansetzen’.“ (jw)

------------

Quelle: Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. - www.imi-online.de