IMI-Studie 2014/02c (Update: 21.7.2014)

Ukraine: Ringen um die Machtgeometrie

Neoliberales Assoziationsabkommen und europäisch-russische Machtkonflikte

von: Jürgen Wagner | Veröffentlicht am: 21. Juli 2014

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Hier als PDF

Eine aktuellere Fassung ist als IMI-Studie 2015/04 erschienen, allerdings beschränkt sie sich weitgehend auf die deutsche Rolle. 

Inhaltsverzeichnis
 1. Globale Ambitionen und expansionistische Strategien
2. Imperiale Nachbarschaftspolitik und neoliberales Assoziationsabkommen
3. Geopolitische Dimension und militärisches Assoziationsabkommen
4. Neue deutsche Weltmachtpolitik und innerimperialistische Reibereien
5. „Ernüchterung, Protest und soziale Unruhen“

 

Anmerkungen
Kästen:
Ukrainische „Zivilgesellschaft“ – Ein Praxisbeispiel
Ukraine: Braune Revolution

Die komplette Studie gibt’s hier: http://www.imi-online.de/download/2014_02c_jwagner_web.pdf

 

Ähnliche Artikel