Pressebericht - in: Deutsche Welle, 11.06.2014

ASEAN zwischen Peking und Washington

von: 11. Juni 2014

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Mit China haben die USA einen neuen weltpolitischen Rivalen gefunden. Nirgends wird das angespannte Verhältnis beider Länder deutlicher als in Südostasien. Die in den internationalen Medien oftmals wenig beachtete Region zählt etwa 600 Millionen Einwohner und gehört zu den dynamischsten Wirtschaftsräumen der Welt. Durch Südostasien verlaufen viel befahrene Schifffahrtsrouten, die China und Japan mit dem Öl am persischen Golf und den Märkten in Afrika und Europa verbinden.

Ganzer Artikel: http://www.dw.de/asean-zwischen-peking-und-washington/a-17699231

Ähnliche Artikel