EADS-Vergnügungspark

von: 13. Dezember 2013

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Die Welt (08.12.2013) berichtet über das Vorhaben von EADS, einen Vergnügungspark zu bauen: „Nach öffentlich zugänglichen Informationen sollen auf dem 15.149 Quadratmeter großen Gelände diverse Freizeiteinrichtungen, ein Kletterpark sowie Bürogebäude und Gastronomie errichtet werden. Die Gebäude sollen in der Form eines Rotors angeordnet sein.“ Der Park werde auf dem EADS-Gelände in Ottobrunn bei München entstehen, wo auch ein anderes Bauprojekt im Gange ist, auf das der Artikel hinweist: „Auf dem EADS-Großareal in Ottobrunn entsteht derzeit mit dem Ludwig Bölkow Campus auch eine bundesweit einmalige Ansiedlung von Wissenschaftseinrichtungen und Technikfirmen rund um die Themen Luftfahrt und Sicherheit. Zu den beteiligten Firmen gehören unter anderem EADS, das Prüfunternehmen IABG sowie Siemens.“ Wer über dieses Projekt mehr erfahren möchte, findet darüber einen kritischen Artikel im frisch erschienenen Drohnenforschungsatlas.(jw)

Ähnliche Artikel