IMI-Aktuell 2013/447

Syrien: Absage an Genf-Gespräche

von: 27. Oktober 2013

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Ria Novosti (27.10.2013) berichtet, 19 syrische Widerstandsgruppen hätten eine Teilnahme an Friedensgesprächen (Genf-II-Gespräche) abgelehnt: „’Wir erklären, dass die Konferenz ‚Genf-2‘ nicht den Interessen unseres Volkes und unseren revolutionären Forderungen entspricht’, zitiert AFP Ahmad Eissa al-Sheikh, Chef der Brigade Saquor al-Sham, die zur oppositionellen Freien Syrischen Armee gehört.“ (jw)

Ähnliche Artikel