IMI-Aktuell 2013/398

Syrien: Rebellenabspaltung

von: 27. September 2013

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Zeit Online (25.09.2013) berichtet, 13 Gruppierungen hätten sich von der vom Westen unterstützten „Syrischen Nationalen Koalition“ (SNK) losgesagt. In einer gemeinsamen Mitteilung soll es heißen, die SNK „vertritt uns nicht und wir erkennen es nicht an“. Germn-Foreign-Policy.com (27.09.2013) schätzt, dass die Gruppen gemeinsam etwa 50.000 Kämpfer befehligen. Ein wenig überraschend ist, dass sich unter den 13 Gruppen neben radikalislamistischen Kräften wie die Al-Nusra-Front auch die Freie Syrische Armee und andere Gruppen befinden, die lange als pro-westlich und eher moderat galten. (jw)

Ähnliche Artikel