IMI-Aktuell 2013/145

Libyen: Anhaltende Unsicherheit

von: 16. Mai 2013

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Wenig ist zu hören von den Zuständen in Libyen nach der „erfolgreichen“ NATO-Intervention. Eine Ausnahme ist ein Beitrag bei Telepolis (14.05.2013), der ein sehr düsteres Bild zeichnet: „Wenn das britische Außenministerium die Situation in Libyen aktuell als „ongoing political uncertainty“ bezeichnet, so ist das eine Untertreibung. […] Vor etwa einem Jahr erschien in der renommierten US-Zeitschrift Foreign Affairs ein Loblied auf die Nato-Operation in Libyen, Titel ‚Der Sieg der Nato in Libyen‘. Unterzeile: ‚Die richtige Art, eine Intervention durchzuführen‘. Die Zeit danach ist keine Erfolgsstory mehr. Das hatte man doch schon im Irak als Lesson learned mitgenommen?“ (jw)

Ähnliche Artikel