IMI-Aktuell 2013/020

Syrien: Waffenhilfe

von: 6. März 2013

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Berichte, dass Saudi Arabien und Katar mit dreistelligen Millionenbeträgen die Aufrüstung der syrischen Rebellen unterstützen, existieren schon länger. Nun wurde bekannt, dass zumindest Saudi Arabien auch direkt Gewehre und Raketenwerfer geliefert hat. Gleichzeitig will nun wohl auch die USA – nun auch offiziell – Waffen liefern. Dies legen jedenfalls Aussagen des neuen US-Außenministers John Kerry nahe: „Wir haben uns festgelegt, dass die syrische Opposition nicht im Wind baumeln soll und sich fragen muss, wo die Hilfe bleibt und ob sie kommt.“ (jw)

Ähnliche Artikel