Quelle: Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. - www.imi-online.de

IMI-Mitteilung

Afghanistan-Sonderseite

IMI (01.01.2006)

Broschüre: IMI-Studie 2011/16
Experimentierfeld Afghanistan:
Zehn Jahre Krieg und kein Ende in Sicht
http://www.imi-online.de/2011.php?id=2377
14.11.2011, IMI

Factsheet Afghanistan (update Oktober 2011)
Afghanistan: Das Drama in Zahlen
http://www.imi-online.de/2011.php?id=2364
28.10.2011, IMI

IMI-Standpunkt 2010/051 – in: Ossietzky 20/2011
Der Tod kommt aus der Luft
Drohnenkrieg über Pakistan und Afghanistan
http://www.imi-online.de/2011.php?id=2360
20.10.2011, Claudia Haydt

IMI-Analyse 2011/029 – in: AUSDRUCK (August 2011)
Afghanistans „Zukunft“: Bürgerkrieg – Parzellierung – UN-Protektorat?
http://www.imi-online.de/2011.php?id=2328
23.7.2011, Jürgen Wagner

IMI-Standpunkt 2011/031 – in: AUSDRUCK (Juni 2011)
Eskalation in „Bad Taloqan“
http://www.imi-online.de/2011.php?id=2307
2.6.2011, Jonna Schürkes

IMI-Analyse 2011/04 – in: AUSDRUCK (Februar 2011)
Bodentruppen der Besatzung: Polizeiaufbau in Afghanistan
http://www.imi-online.de/2011.php?id=2249
http://imi-online.de/download/Februar2011_Polizeiauf.pdf
14.2.2011, Jonna Schürkes

IMI-Studie 2011/02 – in: Informationen zu Politik und Gesellschaft, Nr. 4/Januar 2011
Im Windschatten der NATO: Die Europäische Union und der Krieg in Afghanistan
http://imi-online.de/download/EU-Afghanistan2011-web.pdf
11.1.2011, Jürgen Wagner

Fact-Sheet (update Juli 2010)
Afghanistan: Das Drama in Zahlen
http://www.imi-online.de/2010.php?id=2068
8.7.2010, IMI

IMI-Analyse 2010/026, in: W&F 3/2010
Testfall Afghanistan: Neoliberaler Umbau und Guerillakrieg
http://www.imi-online.de/2010.php?id=2155
23.7.2010, Jürgen Wagner

IMI-Analyse 2010/023 – in: Marxistische Blätter 3/2010
Vor der Offensive
http://imi-online.de/2010.php?id=2136
23.6.2010, Arno Neuber

IMI-Standpunkt 2010/018 – in: AUSDRUCK (Juni 2010)
Die Rechnung bitte! Sozialabbau und die Kosten des deutschen Afghanistan-Einsatzes
http://imi-online.de/2010.php?id=2125
7.6.2010, Jürgen Wagner

IMI-Standpunkt 2010/002 – in: AUSDRUCK (Februar 2010)
Showveranstaltung: Zur Londoner Afghanistan-Konferenz
http://www.imi-online.de/2010.php?id=2073
http://imi-online.de/download/MH-Afghanistan-AusdruckFeb2010.pdf
2.2.2010, Michael Haid

IMI-Analyse 2010/008 – in: AUSDRUCK (Februar 2010)
Den Krieg führen – mit noch mehr Soldaten
Die Bundesregierung sucht nach einer Sprachregelung für den Kriegseinsatz in Afghanistan und schickt noch mehr Truppen.
http://www.imi-online.de/2010.php?id=2078
http://imi-online.de/download/AN-Afghanistan-AusdruckFeb2010.pdf
16.2.2010, Arno Neuber

IMI-Analyse 2010/001
Fact-Sheet Afghanistan: Das Drama in Zahlen (update, Januar 2010)
http://www.imi-online.de/2010.php?id=2068
18.1.2010, IMI

IMI-Studie 2009/013
Jürgen Wagner: Im Windschatten der NATO: Die Europäische Union und der Krieg in Afghanistan, Broschüre, Dezember 2009 (2. Auflage)
http://imi-online.de/download/Afghanistanbroschuere-Web.pdf

IMI-Analyse 2009/046
Legal, illegal …
Deutsche Kriegspolitik in Afghanistan
http://www.imi-online.de/2009.php?id=2058
16.12.2009, Claudia Haydt

IMI-Studie 2009/014 – in: AUSDRUCK (Dezember 2009)
Die neue Afghanistan-„Strategie“: Bürgerkrieg unter westlicher Beaufsichtigung
http://www.imi-online.de/2009.php?id=2053
http://imi-online.de/download/JW-Dezember09.pdf
3.12.2009, Jürgen Wagner

IMI-Analyse 2009/044
Permanenter Bürgerkrieg im autoritären Militärstaat: Die westlichen Strategen planen für Afghanistan „Zukunft“
http://www.imi-online.de/2009.php?id=2042
11.11.2009, Jürgen Wagner

IMI-Analyse 2009/043 – in: Junge Welt, 23.10.2009
Gewalt in Permanenz
Die EU und die »Afghanisierung« des Krieges
http://www.imi-online.de/2009.php?id=2034
23.10.2009, Sabine Lösing / Jürgen Wagner

IMI-Analyse 2009/040
USA und NATO: „Auf der ganzen Linie gescheitert“
Zur aktuellen politischen Lage in Afghanistan
http://www.imi-online.de/2009.php3?id=2021
6.9.2009, Lühr Henken

IMI-Analyse 2009/037 – in: Graswurzelrevolution Nr. 341/09
Afghanistan: Eskalation an allen Fronten
Die zunehmende Brutalisierung des Kriegseinsatzes der Bundeswehr wird in den Massenmedien nicht kritisiert
http://www.imi-online.de/2009.php3?id=2018
2.9.2009, Jürgen Wagner

IMI-Analyse 2009/036
Eskalation Made in Germany
Wahlen und Krieg in Afghanistan
http://www.imi-online.de/2009.php3?id=2015
27.8.2009, Claudia Haydt

IMI-Studie 2009/02 – in: IMI/DFG-VK: Kein Frieden mit der NATO: Die NATO als Waffe des Westens, Tübingen 2009
Der NATO-Krieg in Afghanistan: Prototyp für Neoliberales Nation Building und zivil-militärische Aufstandsbekämpfung
http://imi-online.de/2009.php3?id=1899
http://imi-online.de/download/JW-NATO-Afghanistan.pdf
15.2.2009, Jürgen Wagner

IMI-Studie 2008/11
Lackmustest Afghanistan
Der Hindukusch als Experimentierfeld für Zivil-militärische Aufstandsbekämpfung und Neoliberalen Kolonialismus
http://www.imi-online.de/download/IMI-Studie-2008-11.pdf
16.9.2008, Jürgen Wagner

IMI-Analyse 2008/030 – in: Junge Welt, 20.09.2008
Raus aus Afghanistan: Chronik einer angekündigten Niederlage
http://www.imi-online.de/2008.php3?id=1825
23.9.2008, Claudia Haydt

IMI-Standpunkt 2008/053
Der Krieg in Afghanistan ist verloren!
Anatomie einer Eskalation
http://imi-online.de/2008.php3?id=1816
8.9.2008, Christoph Marischka

IMI-Analyse 2008/024
Experimentierfeld Afghanistan: Die dauerhafte Institutionalisierung Zivil-militärischer Aufstandsbekämpfung
http://www.imi-online.de/2008.php3?id=1788
4.7.2008, Jürgen Wagner

IMI-Analyse 2008/001
Afghanistan: „Operationsschwerpunkt Aufstandsbekämpfung“
Mit der geplanten Übernahme der Quick Reaction Forces verstrickt sich Deutschland immer tiefer in die Aufstandsbekämpfung am Hindukusch
http://www.imi-online.de/2008.php3?id=1685
http://www.imi-online.de/download/IMI-Analyse2008-01.pdf
23.1.2008, Jürgen Wagner

IMI-Standpunkt 2008/008
Salamitaktik und Spiel über Bande
Zur Forderung von US-Verteidigungsministers Robert Gates nach deutschen Truppen für den Süden Afghanistans
http://www.imi-online.de/2008.php3?id=1694
6.2.2008, Jürgen Wagner

Alle IMI-Texte zu Afghanistan bis August 2007 finden sie in unserem
IMI-DOSSIER AFGHANISTAN
http://www.imi-online.de/download/AfghanistanQuer.pdf

Broschüre:
Was macht die Bundeswehr in Usbekistan? Der Stützpunkt Termez als Sprungbrett für die Militäreinsätze in Afghanistan – Die Rolle der NATO, der EU und Deutschlands, Materialien gegen Krieg, Repression und für andere Verhältnisse Nr. 2

Die Broschüre kann unter folgendem Link heruntergeladen
http://www.tobias-pflueger.de/material/TP-Materialien-2-Usbekistan.pdf

oder gratis (nur Porto) bestellt werden bei:

Bewegungsbüro Tobias Pflüger
Hechinger Straße 203
72072 Tübingen
Tel.: 07071-7956981
Fax: 07071-7956982
e-Mail: BEWEGUNGEN@TOBIAS-PFLUEGER.DE

IMI-Analyse 2007/035 – in: Marxistische Blätter 6/2007
Die Bundeswehr, Afghanistan und Schwierigkeiten an der Heimatfront
http://imi-online.de/2007.php3?id=1655
3.12.2007, Arno Neuber

IMI-Analyse 2007/029b [aktualisierte Fassung vom 25.9.2007]
Afghanistan – die deutsche Rolle
Informationen zu den anstehenden Mandatsverlängerungen
http://imi-online.de/2007.php3?id=1622
25.9.2007, Claudia Haydt / Christoph Marischka / Jürgen Wagner

IMI-Analyse 2007/029
Afghanistan – die deutsche Rolle
Informationen zur anstehenden Mandatsverlängerung im September
http://www.imi-online.de/2007.php3?id=1612
http://www.imi-online.de/download/IMI-Analyse29-2007-4seitig.pdf
17.8.2007, Claudia Haydt / Christoph Marischka / Jürgen Wagner

IMI-Standpunkt 2007/055
Krieg mit drei Mandaten
– Notwendig sind die Beendigung des Krieges in Afghanistan und die Beendigung der deutschen Kriegsteilnahme
http://www.imi-online.de/2007.php3?id=1608
9.8.2007, Tobias Pflüger

IMI-Standpunkt 2007/051
Ein kontrafaktisches Urteil
Verfassungsgericht erklärt Afghanistan zum Verteidigungsfall
http://www.imi-online.de/2007.php3?id=1595
5.7.2007, Christoph Marischka

IMI-Standpunkt 2007/044
Archaische Kämpfer für Afghanistan
Die Debatte über Auslandseinsätze soll auf weitere Opfer einstimmen
http://www.imi-online.de/2007.php3?id=1571
28.5.2007, Christoph Marischka

IMI-Standpunkt 2007/043b
„ISAF-Einheiten sind längst eine Kampftruppe“
Interview in: Junge Welt, 23.05.2007
http://www.imi-online.de/2007.php3?id=1566
24.5.2007, Tobias Pflüger

IMI-Standpunkt 2007/028
Gegen die Bevölkerung im Krieg
Kolumne in. Zivilcourage (Das Magazin der DFG-VK)
http://imi-online.de/2007.php3?id=1534
5.4.2007, Tobias Pflüger

IMI-Standpunkt 2007/035 – in: UZ 28.03.2007
Waffendealer, alte Kameraden und Killereinsätze
Das Kommando Spezialkräfte in Calw
http://www.imi-online.de/2007.php3?id=1551
23.4.2007, Arno Neuber

IMI-Standpunkt 2007/034
Teurer als geplant – Auslandseinsätze der Bundeswehr
http://www.imi-online.de/2007.php3?id=1549
19.4.2007, Claudia Haydt

IMI-Standpunkt 2007/017 – in: L'Humanite, 19.03.2007
Gegen den eskalierenden Krieg in Afghanistan
http://www.imi-online.de/2007.php3?id=1513
19.3.2007, Tobias Pflüger

IMI-Analyse 2007/02b – in: AUSDRUCK (April 2007)
„Das wäre ein großartiger Beitrag“ – Deutschlands Tornadoeinsatz in Afghanistan
http://www.imi-online.de/2007.php3?id=1520
16.3.2007, Jürgen Wagner

IMI-Analyse 2007/011 – in: AUSDRUCK (Februar 2007)
Kriegsökonomien und ihre Profiteure – Die Beispiele Kongo und Afghanistan
http://www.imi-online.de/download/februar07-MH.pdf
28.2.2007, Martin Hantke

IMI-Mitteilung
Mailaktion zur Entsendung deutscher Tornados nach Afghanistan
http://www.imi-online.de/2007.php3?id=1501
12.2.2007, DfG-VK / Joachim Schramm und Roland Blach

IMI-Standpunkt 2006/084 – in Schwäbisches Tagblatt, 27.10.2006
Abzug aus Afghanistan
Kolumne im Schwäbischen Tagblatt
http://www.imi-online.de/2006.php3?id=1446
3.11.2006, Tobias Pflüger

IMI-Studie 2006/07 – in: AUSDRUCK (Oktober 2006)
Die NATO in Afghanistan: Vom Nation Building zur globalen Aufstandsbekämpfung
http://www.imi-online.de/download/Oktober06_JW.pdf
http://www.imi-online.de/2006.php3?id=1427
13.10.2006, Jürgen Wagner

IMI-Studie 2006/04 – in: AUSDRUCK (Juni 2006)
Demokratiedefizit am Hindukusch? Kein Problem für den Exportweltmeister: Deutschlands Schlüsselrolle in Afghanistan
http://www.imi-online.de/download/KG-Afgh.pdf
http://www.imi-online.de/2006.php3?id=1369
12.6.2006, Kevin Gurka

IMI-Analyse 2006/005 – in: AUSDRUCK (Februar 2006)
Effektiver Kolonialismus: Das zivil-militärische Besatzungsregime zur Ausbeutung Afghanistans
http://www.imi-online.de/2006.php3?id=1306
http://www.imi-online.de/download/CH-CIMIC.pdf
17.2.2006, Claudia Haydt

IMI-Analyse 2005/033 – in: SoZ 1/06 (www.soz-plus.de)
Kennen Sie Usbekistan?
Neues vom deutschen Militäreinsatz in Afghanistan
http://www.imi-online.de/2005.php3?id=1278
22.12.2005, Tobias Pflüger

IMI-Analyse 2005/020b – in: Junge Welt vom 29.08.05
Lizenz zum Töten
Außer Kontrolle: KSK-Kommandos jagen Drogenbarone in Afghanistan
http://www.imi-online.de/2005.php3?id=1219
29.8.2005, Claudia Haydt

IMI-Standpunkt 2005/063
Keine weiteren NATO-Soldaten nach Afghanistan
http://www.imi-online.de/2005.php3?id=1235
6.10.2005, Tobias Pflüger

IMI-Standpunkt 2005/062
Gegen Afghanistan-Kriegseinsatz und EU-Unterstützung, Rückzug der Truppen
http://www.imi-online.de/2005.php3?id=1234

how to get your ex back

29.9.2005, Tobias Pflüger

zp8497586rq
------------

Quelle: Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. - www.imi-online.de