Presseerklärung 14.06.2004

IMI-Vorstandsmitglied Tobias Pflüger ins Europäische Parlament gewählt!


von: Jürgen Wagner / Claudia Haydt | Veröffentlicht am: 14. Juni 2004

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Tobias Pflüger, Vorstandsmitglied der Tübinger Informationsstelle Militarisierung hat als parteiloser Kandidat auf Bundeslistenplatz 4 der Europawahlliste der PDS kandidiert. Er wird nun mit dem Wahlergebnis von 6,1 % für die PDS bei den gestrigen Europawahlen ins europäische Parlament einziehen!

Wir, Vorstandsmitglieder der Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V., gratulieren herzlich zu diesem großen Erfolg und zum Einzug von Tobias Pflüger ins Europaparlament!

Nicht wenige haben die PDS insbesondere auch wegen der Kandidatur von Tobias Pflüger gewählt. Tobias Pflüger steht seit Jahren für eine klare Antikriegsposition, für Information und Kritik an der deutschen Militärpolitik und der Militarisierung der Europäischen Union. Tobias Pflüger hat wesentlich mit dazu beigetragen, dass in immer breiteren politischen Kreisen eine fundierte Kritik am bisher vorgelegten EU-Verfassungsentwurf formuliert wird, er war Mitinitiator der Kampagne „Gegen diese EU-Verfassung!“. Tobias Pflüger verfasst gute inhaltliche Analysen, ist aber auch bereit, für sein Engage

make money online

ment einiges zu riskieren, wie einige (vergebliche) Strafverfahren gegen ihn in Sachen Frieden zeigen.

Die Wahl von Tobias Pflüger eröffnet der Friedens- und Antikriegsbewegung Möglichkeiten und Chancen, die herrschende Militär- und Kriegspolitik zu thematisieren, zu kritisieren und Alternativen aufzuzeigen. Wir laden alle ein, sich an diesem Prozess zu beteiligen und dieses Ansinnen zu unterstützen. Tobias Pflüger hat immer wieder zur konkreten Mit- und Zuarbeit zu seinem Mandat aufgefordert.

Insbesondere erhoffen wir uns, dass hiermit einer der zentralen inhaltlichen Schwerpunkte von IMI, die Kritik an der dramatischen Militarisierung der Europäischen Union, endlich auch von einem noch breiteren gesellschaftlichen Spektrum aufgegriffen werden wird. Als Mensch aus der Friedensbewegung wird Tobias Pflüger sich sicher in den nächsten fünf Jahren hierfür einsetzen. Wir wünschen ihm dabei viel Glück und Erfolg und werden diese Arbeit natürlich weiterhin nach Kräften unterstützen.

Alle weiteren Informationen auf seiner Homepage: http://www.tobias-pflueger.de

make money online
zp8497586rq

Ähnliche Artikel