Problembehandlung [IMI-List]

Virus über [IMI-List] versendet. WARNUNG und Fehlerbehandlung

von: IMI | Veröffentlicht am: 3. März 2004

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Liebe Mitglieder von [IMI-List],

leider wurde heute um ca. 09:11 Uhr über [IMI-List] eine email mit dem Betreff „[IMI-List] Notify about your e-mail account utilization.“ versendet. Diese mail trägt als Absender unsere email-Adresse imi@imi-online.de , wurde jedoch nicht von IMI verschickt.

Wir bitten darum, diese mail NICHT zu ÖFFNEN!, sondern zu löschen, da sie einen Virus (laut www.kaspersky.com den Wurm I-Worm.Bagle.j) enhält. Zum Aktivieren des Wurms ist es notwendig, das in der mail enthaltene Passwort (61235)einzugeben. Wer dies nicht gemacht hat, ist ausser Gefahr.

Weitere Informationen zu dem Wurm sind zu finden unter: http://vil.nai.com/vil/content/v_101071.htm

Auf dieser Seite findet sich auch ein Link (unter „download the Stinger tool“), zu einem Programm, das prüft, ob der Rechner mit dem Virus infiziert wurde und ihn gegebenenfalls entfernt, so dass sich hiermit der Schaden in Grenzen hält.

Wie es dazu kommen konnte, wird noch geklärt. Wir bitten um Entschuldigung.

________________________________________________________________

Neueste Informationen zum Virus in Deutsch finden sich unter:
http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/security_info/ve_detail.php?id=57977&VName=WORM_BAGLE.K&VSect=T
(Dank an den Informationsgeber)

Weitere Informationen (ebenfalls in deutsch): http://www.teltarif.de/arch/2004/kw10/s13029.html

Ähnliche Artikel