PM 01/2002

Pressemitteilung: Ehemaliger Bundeswehroffizier kommt nach Tübingen auf Einladung der Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V.

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

von: Daniel Weitbrecht | Veröffentlicht am: 11. Januar 2002

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Thema: Interventionismus ein taugliches Mittel zur Terrorismusbekämpfung !?
Argumente aus kritsch-militärischer Sicht

Referent: Oberstleutnant a.D. Lothar Liebsch vom Darmstädter Signal
(Vereinigung kritischer Soldaten und Ex-Soldaten der Bundeswehr)

am: 16.01.2001 – 20 Uhr

Ort: Evangelisches Gemeindehaus Lamm (Am Markt) in Tübingen.

Veranstalter: Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. unterstützt vom Friedensplenum Tübingen.

Wir laden hiermit alle zu dieser Veranstaltung ein!

Offiziell wird der Eindruck vermittelt, der Krieg gegen Afghanistan sei zu Ende. Doch das US-Militär bombardiert weiter. Ca. 5.000 Zivilisten sind beim „Krieg gegen den Terror“ in Afghanistan durch westliche Bomben getötet worden. Die nächsten Stationen des „umfassenden Feldzuges“ (George W. Bush) zeichnen sich langsam ab: Somalia, Irak und dann? Die Bundeswehr ist seit einigen Tagen in Kabul im Einsatz. Der vierte langfristige Einsatz von Bundeswehrsoldaten nach Bosnien, dem Kosovo, Mazedonien nun Kabul?

Ist es notwendig und sinnvoll Krieg zu führen? Ist es richtig, die Bundeswehr von einem zum nächsten Kriegseinsatz zu schicken? Die Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. hat dazu auf Initiative von Daniel Weitbrecht den Oberstleutnant a.D. Lothar Liebsch eingeladen, der aus kritisch-militärischer Sicht eine Einschätzung der derzeitigen Situation der Bundeswehr und des „militärischen Interventionismus“ geben wird.

zur Person Oberstleutnant a.D. Lothar Liebsch:
geboren 1944 / 30 Jahre Militärdienst von 1964 – 1994
dabei hauptsächlich Einsatz im atomaren Raketendienst
Heute: Sprecher des DARMSTÄDTER SIGNAL (ds)
„ds“ ist die Vereinigung kritischer Soldaten und Ex-Soldaten der Bundeswehr

Diese Pressemitteilung zum Download: http://www.imi-online.de/download/LotharLiebsch.pdf

Weitere Informationen unter http://www.imi-online.de

Ähnliche Artikel