Presse: „Stoppt den Krieg sofort! Kein Bundeswehreinsatz in Afghanistan!“

von: 21. November 2001

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

In: Schwäbisches Tagblatt Do, 08.11.2001

fordern die Veranstalter einer Friedens-Kundgebung, die am kommenden Samstag, 10. November, um 11 Uhr auf dem Tübinger Holzmarkt beginnt.

Auf der Rednerliste des Tübinger Friedensplenums stehen bisher der emeritierte Pädagogik-Professor Andreas Flitner, Markus Klemt von der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, der PDS-Bundestagsabgeordnete Uwe Hiksch, der 1999 wegen des Jugoslawien-Krieges aus der SPD austrat, sowie Tobias Pflüger von der Informationsstelle Militarisierung (IMI).

Weitere Beiträge sind von Kirchen- und Schülervertreter(inne)n angekündigt. Für Mittwoch, 14. November, ist in Calw um 16.30 Uhr eine weitere Demonstration beim „Kommando Spezialkräfte“ geplant.

tagblatt online, 8.November 2001, 09:52 Uhr

Original: http://www.cityinfonetz.de/tagblatt/archiv/2001/11/08/news1.html

Ähnliche Artikel