FB: Tübingen: Friedensgruppen warnen vor Militärschlag

von: 13. September 2001

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

SWR-Radiomeldung Studio Tübingen

Friedensgruppen aus der Region warnen nach den Terroranschlägen in den USA vor einem militärischen Vergeltungsschlag. Das Friedensnetz Baden-Württemberg erklärt, dadurch würden erneut Unschuldige zu Opfern werden. Außerdem müsse die Spirale der Gewalt gestoppt werden. Die Tübinger Gesellschaft „Kultur des Friedens“ ist der Meinung, dass es langfristig besser ist, dem Terrorismus durch zivile Maßnahmen den Boden zu entziehen. Für den Nachmittag haben das Zentralamerikakomitee und die Informationsstelle Militarisierung zu einer Kundgebung vor der Tübinger Stiftskirche aufgerufen.

Ähnliche Artikel